Die Haut als Spiegel der Seele

Schuppenflechte, eine Systemerkrankung …

Das MINIMED Studium ist eine Initiative, die ins Leben gerufen wurde um medizinische und wissenschaftliche Information professionell an Laien weiter zu geben. Es soll den Menschen/PatientInnen unterstützen ihre Gesundheitskompetenz zu erhöhen und ein Gespräch mit ihrem/seinem ÄrztIn auf Augenhöhe führen zu können – ganz unter dem Motto „Empowerment“.

Am Montag, dem 20.6.2016 wurde das Thema „Die Haut als Spiegel der Seele –Schuppenflechte, eine Systemerkrankung und Nesselsucht“ behandelt.
Doz. Dr. Paul-Gunther Sator, Oberarzt der Dermatologie im Krankenhaus Hietzing in Wien, befasste sich in seinem Vortrag mit den Symptomen, den verschiedenen Arten und der Behandlung der Psoriasis und besprach  anschließend die Urtikaria, die Nesselsucht. Anschließend war Zeit und Raum für eine Diskussionsrunde und der Vortragende nahm sich noch Zeit für Einzelgespräche.

Die nächste MINIMED Vortragsreihe startet im Herbst – die Vorträge sind kostenfrei

 
 
 

Verein und Selbsthilfegruppe der PsoriasikerInner in Österreich | Tel.: 0664/73 111 991 | Bürozeiten: nach telefonischer Vereinbarung | office@psoriasis-hilfe.at