Awareness Kampagne

Neue Awareness-Kampagne von Celgene

#lassdichanschauen

Da Psoriasis über die Haut sichtbar wird, führt die optische Fremd- und Selbstwahrnehmung bei Betroffenen oft zu einer großen Belastung. Um das nachempfinden zu können, wurde am Wiener Hauptbahnhof eine Spiegel-Installation errichtet, in der sich Passanten bei mehreren Stationen im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild von den Lebensumständen der Betroffenen machen konnten. Mit blinden sowie zerr- und lichtdurchlässigen Spiegeln tauchten sie in die Welt von Menschen mit Psoriasis ein, die aufgrund der sichtbaren Krankheitsmerkmale oft unter Scham, Ausgrenzung und Depressionen leiden. Zudem war Herr Dr. Gerhard Hoch von der Selbsthilfegruppe pso austria vor Ort, um über die Erkrankung und ihre Begleiterscheinungen zu informieren.

 

Die Aktion soll Betroffenen Mut machen, sich vom Hautarzt anschauen zu lassen und sich über die Behandlungsoptionen zu informieren. Denn die Forschung macht laufend Fortschritte bei der Entwicklung neuer Therapien. Der Slogan #lassdichanschauen soll Betroffene dazu motivieren, sich nicht zu verstecken.

 

Auf www.lassdichanschauen.atfindest du Infos über die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten, eine Hautarzt-Suchfunktion und nützliche Tipps für ein besseres Gespräch mit deinem Hautarzt. Auf der Website kannst du auch den Fragebogen zur Lebensqualität ausfüllen, der Dir dabei hilft, dich auf das Gespräch mit Deinem Hautarzt vorzubereiten.

 

 

 

 
 
 

Verein und Selbsthilfegruppe der PsoriasikerInner in Österreich | Tel.: 0664/73 111 991 | Bürozeiten: nach telefonischer Vereinbarung | office@psoriasis-hilfe.at